Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Katharina Neubronner, Wolfgang Bossinger,
Herr Böckenhoff (v.l.)

Über die Einrichtung

Das Gemeinschaftskrankenhaus war das erste Krankenhaus in Deutschland für Anthroposophische Medizin. Mittlerweile sind zwei weitere große Akutkrankenhäuser dazu gekommen: das Gemeinschaftskrankenhaus Filderklinik in Stuttgart-Filderstadt, und das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin. Anthroposophische Medizin wird immer wieder zu den "alternativen" Medizinrichtungen gezählt – zu Unrecht. Denn sie will die Schulmedizin nicht ersetzen, sondern deren auf reine Naturwissenschaft begrenztes Spektrum diagnostisch und therapeutisch erweitern. Sie steht auf naturwissenschaftlich-schulmedizinischer Basis und setzt alles ein, was die moderne Medizin an nützlichen Erkenntnissen, Techniken, Therapien und Präparaten für den Menschen bereithält – anders wäre ein modernes Akutkrankenhaus auch gar nicht zu führen!

Zertifizierung

Am 11.11.2009 wurde zur Feier des 40-jährigen Jubiläums des Gemeinschaftskrankenhauses ein Tag des Singens an vielen Orten in der Klinik veranstaltet. Einer der Höhepunkte war die Verleihung der Urkunde 'Singendes Krankenhaus' an Geschäftsführer Herrn Böckenhoff (im Bild rechts) und das Team der Singaktiven durch Wolfgang Bossinger (im Bild links) von Singende Krankenhäuser.