Filderklinik

Filderklinik

Über die Einrichtung

Die Filderklinik ist ein modernes Krankenhaus mit 219 Betten für Akut- und Ganzheitsmedizin. Wer hierher kommt, schätzt unser qualifiziertes medizinisches Know-How, das durch das Therapieangebot aus der Anthroposophischen Medizin ergänzt wird. Denn in der Filderklinik geht es Ärzten und Pflegenden nicht nur die Krankheit im Menschen, sondern vor allem auch um den Menschen in der Krankheit.

Zu den speziellen Anthroposophischen Therapien gehören therapeutisches Malen, Zeichnen und Plastizieren, aber auch Sprachgestaltung, Musiktherapie und Heileurythmie. Neben diesen Kunsttherapien kommen äußere Anwendungen wie Wickel, Einreibungen und Auflagen sowie Rhythmische Massage nach Wegman / Hauschka oder spezielle anthroposophische Arzneimittel zum Einsatz.

Kunst und Kultur sind in der Filderklinik Teil des Behandlungskonzeptes. Durch sie erhalten Patienten, Mitarbeiter und Besucher neue Perspektiven oder einfach nur ein wenig Freude an einem schönen Bild oder guter Musik. Am Sonntagabend finden im Festsaal der Filderklinik regelmäßig Kammermusikkonzerte, Theater- oder Märchenaufführungen statt. Die Künstler schätzen die spirituelle Atmosphäre, die ihnen andere Konzert- oder Theatersäle kaum bieten können. Zu den kulturellen Veranstaltungen sind Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und alle Interessierten von außerhalb sehr herzlich eingeladen.

Zertifizierung

Der Verein Singende Krankenhäuser – internationales Netzwerk zur Förderung des Singens in Gesundheitseinrichtungen e. V. hat die Filderklinik als Singendes Krankenhaus zertifiziert. Dies wurde mit einem Festakt am 26. Oktober 2011 gefeiert.