Online-Modul 1

Die Fünf Rhythmen – gesungen! Angelehnt an die Tanz-Improvisation nach Gabrielle Roth


„Und ich weiß noch nicht, bin ich ein Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang“

Flowing – Staccato – Chaos – Lyrical – Stillness

Gabrielle Roth hat den Zyklus der unterschiedlichen Rhythmen auch als „wave“ bezeichnet. Jeder dieser Rhythmen fasst unterschiedliche Arten zusammen, wie wir uns fühlen können und was wir brauchen, um letzten Endes ein ausgeglichenes Leben zu führen und unterschiedliche Qualitäten an uns wahrzunehmen und zu entwickeln.

Diesen werden wir in den Online-Modulen nachspüren, über Chants und Mantren, Improvisationen, Stimmbildung, Übungen und Meditationen. Wir kommen in einen intensiven Austausch über Erfahrungen der Rhythmen in allen Lebensbereichen.

Für Singleiter ist das Konzept der „Fünf Rhythmen – gesungen“ ein hilfreicher Leitfaden zum „dramaturgischen“ Aufbau von Singgruppen und schafft ein tieferes Verständnis der Chants und Mantren.

Die vier Online-Kurse, die für ein anerkanntes Weiterbildungsmodul verpflichtend sind, finden jeweils an einem Freitag-Abend von 16:00 – 19:30 Uhr (mit Pausen) statt:

  • Kurs 1: 04.02.2022 „Flowing“
    erden, nähren, einatmen, sinnlich sein, öffnen, in Beziehung treten, ankommen, bewegen, enthemmen, annehmen, fürsorgen, verzaubern
  • Kurs 2: 11.02.2022 „Staccato und Chaos“
    praktisch, beschützen, zielgerichtet + progressiv sein, ausatmen, leidenschaftlich - frei - ehrlich - spirituell - sein
  • Kurs 3: 18.02.2022 „Lyrisch und Stille“
    transformieren, loslassen, ankommen, nach innen richten, ruhig gelöst + klar sein, nach Hause kommen
  • Kurs 4: 25.02.2022 „Leitung einer Singgruppe“
    Methodik und Praxis. Die fünf Rhythmen als Strukturhilfe und Überbau einer Singgruppe

Modulgebühr:
280 €
252 € ermäßigt für Mitglieder

Seminarzeiten:
Freitag 16:00 Uhr - 19:30 Uhr - an den 4 angegebenen Terminen


Seminarleitung:
Thomas Jüchter und Kordula Voss

Ort: Online

Zurück