07246 / 9444-330

Modul II

"Lass die Sonne in Dein Herz" – Singen und Musizieren für und mit Senioren


Wesentliche Inhalte

  • Welche musikalischen Aktivitäten kann ich als Singleiterin, die keine oder nur minimale Instrumentalkenntnisse aufweist, in Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe anbieten? Dies wird am Beispiel der Veeh-Harfe gezeigt.
  • Neben dem angeleiteten Singen werden Möglichkeiten der Bewegungs- und Instrumentalbegleitung mit einfachen Percussions-Instrumenten gezeigt.
  • Die Stimme in Stimmung bringen. Übungen zur Stimmpräsenz und Stimmhygiene für SingleiterInnen und Teilnehmende, auch in Bezug auf ältere Menschen.

Welche Lieder sind die beliebtesten? Ob Volkslied, Schlager, Stimmungslied - es gibt so viel Repertoire… Und doch gibt es "Lieblinge", die immer und überall einsetzbar sind. Gerade einige der "Heilsamen Lieder" sind sehr eingängig und erfreuen auch die Seniorenherzen.

Außerdem sind für das Spiel der Veeh-Harfe keine Notenkenntnisse im herkömmlichen Sinn erforderlich und so können Menschen verschiedener Altersstufen oder Herkunft, Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen wunderbar miteinander musizieren.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich als Singleiterin am Seminarort in einem Seniorenheim zu präsentieren, erste Schritte zu wagen, gemeinsam oder alleine ein Lied oder einen Sitztanz anzuleiten und im Austausch mit den anderen Teilnehmern Erfahrungen zu sammeln – frei nach dem Motto "Singen ist Medizin".


Modulgebühr:
280 € (ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung)
252 € ermäßigt für Mitglieder

Seminarzeiten:
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr


Seminarleitung:
Svenja Benzel und Jan Henning Foh

Ort: DE - Pax-Gästehaus in Unkel am Rhein

Zurück