Seminar: Obertongesang für Anfänger in Bad Reichenhall mit Paul Freh

Die ersten Schritte in die faszinierende Stimmkunst

Wir lernen die eigene Stimme und die Stimmen und Klänge anderer mit offenen Ohren zu hören – und zu spüren.

Vom Lauschen zum Klingen und Singen. Das ist das Fundament auf dem wir Obertongesang mit ganz grundlegenden Techniken entwickeln. Erfahren und Lernen über Stimme, Schwingung und Stille und deren Wirkung auf den Menschen, Gesetzmäßigkeiten von Schwingung, wie sie auf uns wirken.

In diesem Seminar wird sich jeder mit seiner ureigenen Kraftstimme und zwei fundamentalen Oberton-Techniken vertraut machen:

  • Bird - Technik für klare und hohe Flötentöne
  • eine weitere Technik je nach Interesse der Gruppe

Wie erarbeiten gemeinsam Wege zu den Fragen:

  • Was sind Obertöne?
  • Wie spüre ich meine Kraftstimme?
  • Warum sollte ich meine Stimme genießen
  • Wie beeinflusst mich meine Stimme?

Für dieses Seminar sind weder gesangliche Vorkenntnisse, noch Notenlesen nötig.

Seminarzeiten:
Samstag von 9:30 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 17:30 Uhr
Sonntag von 9:30 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 17:00 Uhr.

Kosten:     
250,- Euro (Kontodaten bei Anmeldung)

Gruppengröße: ab 8 bis 12 Teilnehmer, die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben.

Übernachtung & Verpflegung sind optional. Vor allem das Essen ist aber umwerfend gut. Anmeldung dafür ganz unten bei der Wegbeschreibung. Für dieses Seminar gelten folgenden Spezialangebote pro Person und Tag:

  • Übernachtung im DZ und Frühstück: 45,- Euro
  • 2 Mahlzeiten (incl. Getränke) und Café-Pause: 27

Weitere Seminar-Infos + Anmeldung > www.paulfreh.at


Freitag vor dem Seminar von 20.00 bis 22.00 Uhr, 15,- €

Das LAGERFEUER-Konzert am Freitag Abend, findet außerhalb des Seminars statt. Jeder ist willkommen. Im Fokus stehen natürlich Obertongesang und Instrumente die besonders dazu geeignet sind Obertongesang zu begleiten oder zu ergänzen. Eine wunderschöne Auswahl an magischen Tönen, ausgewählte Stimmtechniken und ein knallbunter Stauß an Musikinstrumenten: Spacedrum, Rahmentrommel, Fujara, Kotamo, Shrutibox, Didgeridoo, Gitarre.... Bei Schönwetter im Freien am Feuer, sonst im Meditationsraum.

Samstag während Seminar von 20.00 bis 22.00 Uhr, freiw. Spende

Jeder ist willkommen. Für Seminarteilnehmer kostenlos.

Das gemeinsame Singen am LAGERFEUER ist mir wichtig, weils so gut tut! Nicht perfekte Tonhöhe oder Intonation sind im Vordergrund, sondern das Genießen und Präsent-Sein. Jeder ist eingeladen so zu singen "wie ihm der Schnabel gewachsen ist". Bei Schönwetter im Freien am Feuer, sonst im Meditationsraum.

Zurück