Terminübersicht

Weiterbildungsmodule

"Corona-Sicherheitskonzept" für die Weiterbildungs-Module von Singende Krankenhäuser e.V.

Zur Qualitätssicherung unserer Weiterbildung ist für alle künftigen Singleiter (Abschluss mit Zertifikat) der Besuch des Moduls G (2019) "Singen als Dialog - Theorie und Methodik des heilsamen Singens - Rolle der Singleitung" verbindlich. Es wird im Jahr 2020 zweimal angeboten, und zwar als Modul "H-1" in Süddeutschland von 24. - 26.07.2020 und als Modul "H-2" in Norddeutschland von 27. - 29.11.2020.

Jedes Modul zählt auch als anerkanntes Fortbildungsangebot für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI. Wir beraten Sie gerne!

Bei einem Teil der Module ergänzen Info-Videos der Referenten die Beschreibung.

Freitag, 27.11.2020

Singen als Dialog - Theorie und Methodik des heilsamen Singens – Rolle der Singleitung

Ort: Einbeck
Seminarleitung:
Elke Wünnenberg und Kordula Voss

Zur Qualitätssicherung unserer Weiterbildung ist für alle künftigen Singleiter (Abschluss mit Zertifikat) der Besuch des Moduls H verbindlich. Es wird im Jahr 2020 zweimal angeboten und zwar als Modul "H-1" in Süddeutschland von 24. - 26.07.2020 und als Modul "H-2" in Norddeutschland von 27. - 29.11.2020.

Freitag, 04.12.2020

Atem - Stimme - vegetative Harmonisierung

Ort: Schmitten i.T.
Seminarleitung:
Vera Kimmig und Clarissa Rudlowski

Freitag, 19.02.2021

Stimme als Ausdrucksmittel und Leitinstrument - Summen eine besondere Form vibrierender Massage - Aktivierende musikalische Themenstunden

Ort: Bad Herrenalb
Seminarleitung: Vera Kimmig und Friederike Wortmann

Freitag, 05.03.2021

Singen im therapeutisch/klinischen Kontext - musikalische Steuerung - Reflektion urmenschlicher Themen im Liedgut

Ort: Schmitten i.T.

Seminarleitung: Thomas Jüchter und Kordula Voss

Freitag, 16.04.2021

„Singen bringt`s!“ – heilsames Singen bei gesundheitlichen Einschränkungen bis hin zu psychosomatischen Beschwerdebildern

Ärzte und Psychologen erhalten von der Ärztekammer für den Besuch des gesamten Moduls 20 Zertifizierungspunkte.
Es können auch einzelne Tage besucht werden.

Ort: Einbeck
Seminarleitung:
Elke Wünnenberg und Daniela Sauter de Beltré

Dr. Wolfgang Baumgärtner, 2. Vorstand, wird eine „Online-Sprechstunde“
halten und eine profunde Einführung ins Thema geben.

Freitag, 30.04.2021

Singen – neurologische Stimulation - Ressourcenaktivierung

Ort: Zell a.M. bei Würzburg
Seminarleitung:
Robert Sawilla und Ulrike Behr

Freitag, 11.06.2021

Singen als Dialog - Theorie und Methodik des heilsamen Singens – Rolle der Singleitung

Ort: Einbeck
Seminarleitung:
Elke Wünnenberg und Kordula Voss

Freitag, 25.06.2021

Singend das Herz öffnen für Klang-Räume des Lebens und Lieder aus dem Jahreskreis. Ein Zugang zu Erinnerungen und Gefühlen für Menschen mit und ohne Demenz

Ort: Bad Herrenalb
Seminarleitung:
Vera Kimmig und Hans-Jürgen Lipsius

Freitag, 02.07.2021

Theorie und Methodik: Singen als Möglichkeit des interdisziplinären Miteinanders

Ort: Schmitten i.T.
Seminarleitung:
Simone Plechinger und Silke Kammer

Freitag, 24.09.2021

Singen und Musizieren in Senioreneinrichtungen aus musikgeragogischer Sicht

Ort: Einbeck
Seminarleitung: Jan Henning Foh und Svenja Benzel

Freitag, 01.10.2021

Atem - Stimme - vegetative Harmonisierung

Ort: Bad Herrenalb
Seminarleitung: Vera Kimmig und Clarissa Rudlowski

Freitag, 29.10.2021

Lebendigkeit - Selbstregulation - Resilienz

Ort: Schmitten i.T.
Seminarleitung: Elke Wünnenberg und Gabi Schmidt

Freitag, 05.11.2021

Öffentlichkeitsarbeit und Medienpräsenz für SingleiterInnen

Ort: Bad Herrenalb
Seminarleitung:
Heiko Römhild und Martina Janoschek

Freitag, 12.11.2021

Singen mit Trauernden und Sterbenden

Ort: Bad Herrenalb
Seminarleitung:
Alwine Deege und Sabine Rachl

Freitag, 03.12.2021

„Bitte hör nicht auf zu träumen“ - Singen mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Ort: Unkel
Seminarleitung:
Daniela Sauter de Beltré und Andrea Käpernik