AOK-Nordseeklinik auf Amrum

Frontansicht des Dünenhauses der AOK-Nordseeklinik

Über die Einrichtung

Die AOK-Nordseeklinik auf Amrum führt seit über 20 Jahren erfolgreich Mutter/Vater Kind-Kuren durch. In Zusammenarbeit mit unseren Gesundheitspartnern besuchen uns pro Jahr über 2.400 Mütter/Väter mit über 3.500 Kindern. Unsere Leistungen im Rahmen der medizinischen Vorsorge dienen dazu, Krankheiten zu verhüten oder die bereits geschwächte Gesundheit zu verbessern und dadurch eine in absehbarer Zeit drohende Krankheit zu verhindern. Sie sollen Hilfe zur Selbsthilfe sein und den Patienten in die Lage versetzen, eigenverantwortlich die eigene Gesundheit zu stärken. Vereinfacht gesagt:

Ziel der medizinischen Vorsorge ist es, dem Entstehen, Wiederauftreten oder Fortschreiten von Erkrankungen vorzubeugen.

Die Mutter/Vater-Kind-Kur als 21-tägige medizinische Vorsorgeleistung ist die ideale Lebensstilintervention, um dauerhaft eine gesundheitsfördernde Lebensweise erreichen zu können. Patienten werden informiert, geschult, trainiert und aktiviert, um ihren Arbeitsplatz Familie gezielt, nachhaltig, gesund, qualifiziert und mit Freude ausfüllen zu können.

Die Säulen unserer Therapie sind: Resilienzfähigkeit, Ernährungskompetenz, Aktive Alltagsgestaltung, Körperliche Aktivität, Förderung der Mutter/Vater-Kind-Interaktion, Steigerung des Selbstwertempfindens, Vermeiden von Risikofaktoren, Entspannungstechniken uvm.

Unsere Mittel sind: Gesundheitsbildung, Verhaltenstraining, Sozialberatung, Kurse, Seminare, „Selbsthilfegruppen“ sowie leitliniengerechte Behandlung, Therapien und Schulungen.

Unterstützt wird unser Therapieprogramm von den positiven Wirkungsweisen des Singens, das in jeglicher Form seit Jahren wissenschaftlich dargestellt wird und ein breites Fundament an Forschungsergebnissen besitzt. Ob nun eine "Talentshow" von unseren kleinen Patienten, der "Amrum Rock'n'Roll", oder für unsere großen Patienten "Sing dich glücklich", "Ich schenke dir ein Lied - heilsames Singen" etc. - bei uns wird fortlaufend einiges geboten. Überzeugen Sie sich selbst!

Zertifizierung

Die Zertifizierung als Singendes Krankenhaus fand am 04.05.2019 mit Musiktherapeutin Ulrike Behr statt - s. Info/Blog.